Thaimassage und Entspannung in einer Wellness Oase der Hauptstadt Berlin



Natürlich entspannen

 

In der Hektik der Großstadt als Berliner oder Tourist ist es notwendig, sich ab und zu eine qualitativ hochwertige und preiswerte Auszeit zu nehmen, um sich wieder auf sich selbst und die wesentlichen Dinge zu besinnen. Dazu können wir, ein eingespieltes Team gut ausgebildeter Masseurinnen, Hilfestellung leisten und durch gezielte Entspannungs- und Massagetechniken  die Dame, den Herrn oder auch Paare zur Wiedergewinnung des inneren Gleichgewichts ohne Zeitdruck führen.

 

Erleben Sie Thaimassage, die ihren Namen verdient!

นวดแผนไทยที่คุ้มค่าของชื่อของมัน


Goldener Buddha als Zeichen der Ausgeglichenheit
Mit der Ausgeglichenheit des Buddha

Für Eilige: Der Überblick

-Was wird angeboten?     

 

                                        Massagearten


-Wer sind die Mitarbeiterinnen?   

        

                                        Team


-Wieviel kosten die Massagen?   

             

                                            Preise

 

-Wie kann eine Buchung erfolgen?  

                  

                                        Termin


-Wie gelangt man zu Aasuyan Thaihouse?    

      

                                                       Anfahrt

 

-Fremdsprachliches Menü für      

                         

                                                       Touristen


Zur Vertiefung: Thaimassage als Ausgleich

 

Leben in einer Metropole Berlin

Es wird oft beklagt, dass der Mensch in der Großstadt heute an Symptomen leidet, die mit Burnout, Überbelastung, Hektik des Stadtlebens, fehlender Muße, alleiniger Orientierung am Konsum und an Statussymbolen, Zeitnot, Verlust der inneren Mitte, Sprachlosigkeit, mangelndem Einfühlungsvermögen und Einsamkeit einhergehen. Die Lösung dieser Probleme wird  manchmal in der Einnahme von gesundheitsschädlichen Genussmitteln, übermäßiger und falscher Ernährung sowie Ablenkung durch verschiedene Aktivitäten gesucht, statt an den Ursachen zu arbeiten.

 

 

Linderung durch Thaimassage

Seit Jahrhunderten gehört die traditionelle Thaimassage zum  ansonsten sehr hektischen Alltag der Thailänder und Thailänderinnen, um körperliche Beschwerden und Befindlichkeitsstörungen zu beseitigen oder zu lindern. Dabei finden Elemente Anwendung, die auch in westliche Therapieformen Eingang gefunden haben, da die Wirksamkeit der Methoden belegt werden konnte.

 

Körperliche Bedürfnisse und Zuwendung

Neben der für sich schon heilsamen Aufmerksamkeit und Zuwendung durch einen anderen Menschen, der sich Zeit für den Gast nimmt und auf seine körperlichen Bedürfnisse in einer ruhigen, friedlichen und meditativen Atmosphäre eingeht, ist es die Körperarbeit, die zu einer Milderung der Beschwerden und Verspannungen führen kann. Dabei wird sich der Gast seines Körpers und teilweise seiner Grenzen bewusst und vermag zu erkennen, welchen Schatz er von der Natur erhalten hat, den es zu pflegen und zu bewahren gilt. Die verschiedenen Arten der Thaimassage vermögen hier Hilfestellung zu leisten. Im Gespräch und durch die Beratung der Masseurin werden die Bedürfnisse des Gastes formuliert und von der Masseurin, aber auch von dem Kunden selbst (und manchmal erstmals) wahr- und ernstgenommen. Der Gast von Aasuyan Thaihouse wird durch das Bodyworking  zu einer Selbstwahrnehmung seiner Bedürfnisse und Fähigkeiten veranlasst und gewinnt Momente der Ruhe und Kontemplation, die ihm helfen, den  Alltag zu bewältigen und Entspannung zu finden. Die heute gerne bemühte "Selbstoptimierung" gewinnt dadurch eine neue Bedeutung.

 



 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Weibliche Bedürfnisse 

Erholungsbedürftige Frauen können die Möglichkeiten eines Ruheraumes erfahren und Geborgenheit bei der Thaimassage finden, die ihnen eine Rückbesinnung auf sich selbst ermöglicht, ohne sich vom anderen Geschlecht abgrenzen zu müssen oder von Männern betrachtet zu werden.

 

 

Paare

Paare haben die Möglichkeit, bei Aasuyan Thaihouse, die Massagen gemeinsam zu erleben  und damit zu einer Form der Verbundenheit in der zeitgleich erreichten positiven Wirkung auf den Körper zu gelangen. Sie gewinnen damit wieder etwas Zeit für sich in einer Wellness - Oase.

 

  

 

Entspannung für Touristen 

Dem Touristen wird eine Möglichkeit geboten, die Thaimassage außerhalb Thailands kennen zu lernen und die Anpassung der klassischen traditionellen Thaimassage an die Besonderheiten westlicher Lebenskultur. Nach einem 

anstrengenden Tag,

der mit dem Besuch der Sehenswürdigkeiten Berlins wie dem Berliner Dom, der Museumsinsel, dem Potsdamer Platz,  dem Reichstag oder dem Botanischen Garten zugebracht wurde, empfiehlt sich ein Besuch bei Aasuyan Thaihouse, um die Muskeln wieder in Form zu bringen und den Tag relaxed ausklingen zu lassen oder zwischen den Besichtigungen Berliner

Sehenswürdigkeiten und angesagten Locations eine angenehme Pause einzulegen, um wieder Kräfte für neue aufregende Erfahrungen und  Eindrücke in der Hauptstadt Berlin zu sammeln oder zu einer weiteren Shoppingtour (zum Beispiel in der Schloßstrasse) aufzubrechen.

Der Gast gelangt durch unser gezieltes Gesundheitsmanagement zu Ausgeglichenheit und Meditation.